Interview mit Bloggerin julies_stuff


Und wieder haben wir eine Instagramerin zu einer überzeugten Entspannungsvisionärin gemacht 😎 Auch julies_stuff hat von uns ein Päckchen rest zum Probieren bekommen und war sofort total begeistert. Hier erzählt sie etwas mehr über sich, ihren Instagram-Feed und wie sie am liebsten entspannt.

Wie möchtest du dich unseren Lesern vorstellen?

Hei ihr Lieben, ich bin Julie, bin 25 Jahre alt und studiere BWL im Master. In meiner Freizeit liebe ich es Sport zu machen, außerdem backe ich für mein Leben gern und die Fotografie ist mittlerweile auch Teil meines Alltags! Wenn es die Zeit und das nötige Kleingeld zulassen, liebe ich es zudem die Welt zu bereisen. Mein Traum wäre eine Reise durch Mittel- und Südamerika 🙂

 

Was macht deiner Meinung nach den Reiz aus, auf Instagram tätig zu sein?

Ich liebe es andere an meiner Leidenschaft für die Fotografie Teil haben zu lassen. Außerdem bietet Instagram so viel Platz seiner eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und seinen Feed individuell zu gestalten, so dass man wirklich sich selbst durch seine Bilder repräsentieren kann. Was mir an Instagram aber am allermeisten gefällt, ist die Community selbst. Man kann sich mit anderen, die die gleichen Interessen haben, über bestimmte Themen austauschen, sich inspirieren lassen und manchmal sogar Freundschaften schließen!

 

Seit wann bist du dort aktiv und hat sich dein Leben dadurch verändert?

Ich habe dort schon seit drei Jahren einen privaten Account, aber seit ca. 1.5 Jahren bin ich mit meinem Account julies_stuff täglich aktiv. Mein Leben hat sich dadurch auch etwas verändert! Meine Art zu fotografieren ist mittlerweile ganz anders als am Anfang, man verändert mit der Zeit seinen Stil. Außerdem habe ich tatsächlich ein paar wirklich nette Mädels durch die App kennen gelernt, was ich zuvor nie erwartet hätte.

 

Worum geht es auf deinem Instagram-Feed? Über welche Themen postest du am liebsten?

Ich würde sagen, dass mein Feed eine Mischung aus Beauty, Lifestyle und Fashion beinhaltet, weil diese drei Kategorien alle meine Leidenschaften umfassen. Ich liebe Mode, weil ich mich und meinen Charakter damit am besten ausdrücken kann. ich liebe es verschiedene Stile zu kombinieren und so meinen ganz eigenen Stil darstellen zu können. Auf der anderen Seite habe ich aber auch große Freude an Beauty. Ich könnte stundenlang durch die Kosmetikabteilungen schlendern, verschiedene Produkte ausprobieren oder Farbtöne swatchen. Es macht mir Spaß verschiedene Looks zu schminken und Neues auszuprobieren. Aber auch das Backen ist eine große Leidenschaft in meinem Leben, ich liebe es neue Rezepte auszuprobieren, mich an kleinen Details auf Torten zu verkünsteln oder einfach anderen mit etwas Selbstgebackenen eine Freude zu machen. Da ich auch gerne Frühstücksinspirationen usw. poste, würde ich dies dann unter der Kategorie Lifestyle zusammenfassen 😉

Somit gehören die Kategorien Beauty, Lifestyle und Fashion alle zu meinem Feed, weil sie einfach alle mich selbst repräsentieren! 🙂

 

Bist du auch auf anderen Kanälen aktiv und worum geht es dort?

Ich habe neben Instagram noch einen eigenen Blog, wo ich Blogposts zu den gleichen Kategorien wie auf meinem Instagram Feed veröffentliche.

 
Wie entspannst du am liebsten?

Am meisten Entspannung bietet mir der Sport. Wenn ich vom Studium gestresst bin, gibt es für mich nichts Besseres als eine Runde laufen zu gehen oder mich eine Stunde im Zumba auszupowern. Danach geht es mir in der Regel wieder richtig gut 🙂

 

Vielen Dank für das Interview und dein cooles rest-Bild. 🙂

Hilf mit die Welt zu entspannen - Liken & teilen:

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.